Lange Nacht des Menschenrechts-Films in Halle/Saale
(26. April 2017), Eintritt frei

Puschkinhaus (Theatersaal)
(
Kardinal-Albrecht-Straße 6, 06108 Halle)

Am 26. April 2017 kommen die Preisträger des Deutschen Menschenrechts-Filmpreises nach Halle/S..

Programm wird rechzeitig bekanntgegeben

Informationen
Gerhard Lampe
Mail: info[a]him-halle.de

Quick Links

Presse | Newsletter | Impressum

Interviews Preisverleihung

Heidi Specogna
Preisträgerin Langfilm
zum Interview

Alexander Bühler
Preisträgerin „Magazinbeitrag“
zum Interview

Arkadij Khaet
Preisträger „Bildung“
zum Interview

Manuela Bastian,
Preisträgerin "Hochschule"
zum Interview

Sonja Elena Schroeder,
Preisträgerin "Amateure"
zum Interview

Prof. Dr. Dr. hc Heribert Prantl,
Gastredner
zum Interview